Allgemeine Geschäftsbedingungen  (AGB) Christel Gugel GmbH - Dreiländer-Camping-und Freizeitpark Gugel für Ferien- und Übernachtungsgäste



Für den mit dem Campinggast (= Mieter) abzuschließenden Vertrag gelten die nachstehend aufgeführten Geschäftsbedingungen, die durch die ausgehängte Campingplatzordnung und aktuelle Preisliste ergänzt und konkretisiert werden. Mit dem Betreten des Campingparkes anerkennt der Mieter die Campingplatzordnung und aktuelle Preisliste.

Anmeldung

Die Anmeldung des  Campinggastes (CG ) ist nach Eingang der Reservierungsgebühr ( = 50,- € bei einem Aufenthaltsbetrag unter 100,- € und  =  100,- € bei einem Aufenthaltsbetrag ab 100,- €) und der schriftlichen Bestätigung durch den Vermieter, also die Fa. Christel Gugel GmbH, verbindlich. Mit der verbindlichen Anmeldung anerkennt der Mieter sein Einverständnis mit den Bestimmungen der AGB des Campingpark Gugel. Bei Anreise meldet sich der CG  mit seiner Begleitung an der Rezeption an und erhält eine Anmeldebescheinigung. Telefonische Auskünfte, Nebenabreden oder sonstige Zusicherungen, gleich welcher Art, bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform und sind nur bei schriftlicher Bestätigung durch die Fa. Christel Gugel GmbH Vertragsbestandteil. Evtl. Rabatte richten sich nach der Saisonzeit, der Dauer des gebuchten Aufenthaltes oder Spezialangeboten. Eine zusätzliche Rabattgewährung erfolgt nicht, die Spezialangebote sind nur gültig bei unveränderter Annahme.

Vertragsänderung, Rücktritt

Vertragsänderungen sind vorbehaltlich der Zustimmung der Fa. Christel Gugel GmbH möglich, soweit diese Änderung von seiten der Fa. Gugel GmbH  machbar ist  (z.B. Anmietung eines anderen Stellplatzes). Bis zur Anreise ist der Vertragsrücktritt jederzeit möglich. Er muß schriftlich erfolgen. Im Falle des Rücktrittes vor Anreise oder bei vorzeitiger Abreise verbleibt die gezahlte Reservierungsgebühr in Höhe von 50,-  €  bzw. 100,- €  (s.o.) beim Vermieter – es erfolgt keine Erstattung der Reservierungsgebühr (s. auch Reservierungsformular).

An- und Abreise

Der Stellplatz steht dem CG ab 14 h des gebuchten Termines  zur Verfügung, die Anreise kann bis spätestens Schließung der  Rezeption (s. Saison-Bürozeiten) erfolgen. Im Falle verspäteter Anreise muß der Campingplatzverwaltung Bescheid gegeben werden. Der Stellplatz wird bis längstens 8 h am folgenden Morgen freigehalten. Erhalten wir  keine Information durch den Mieter, so kann der Platz ab diesem Zeitpunkt  entschädigungslos weitergegeben werden. Die Abreise muß bis 12 h erfolgen. Es besteht die Möglichkeit einer späteren Abreise, soweit der Stellplatz verfügbar ist. In diesem Falle kann eine spätere Abreise durch Zahlung eines Aufpreises in Höhe von mindestens ½ Tag  Mietgebühr gebucht werden.. Bei vorzeitiger Abreise erfolgt keine Kostenerstattung der bezahlten Reservierungsgebühr,  es sei denn, .es liegt ein Fall von höherer Gewalt vor. Bei der Abreise legt der Gast seine Anmeldebescheinigung vor und entrichtet vor Abreise die entsprechenden Gebühren und gibt, im Falle des Anmietens einer Sanitärkabine den Schlüssel für diese ab. Gäste mit individuellem Stromverbrauch müssen bei Abreise diesen Verbrauch nach Ablesung bezahlen, bzw. bei längerem Aufenthalt Zwischenzahlungen leisten. Der Stellplatz muß bei Abreise sauber und unbeschädigt zurückgegeben werden.

Vertragsstörung durch höhere Gewalt

Bei Vertragsstörungen durch höhere Gewalt (z.B. Naturkatastrophen) steht den jeweiligen Vertragspartnern ein außerordentliches Kündigungsrecht zu. In diesem Fall erstattet der Vermieter dem Mieter die gezahlten Rechnungsbeträge abzüglich anteiliger Entgelte für
bereits erbrachte Leistungen. Weitere Ansprüche bestehen wechselseitig nicht.

Besucher

Grundsätzlich dürfen nur angemeldete Campinggäste den Platz , das Schwimmbad und die Campinganlagen nutzen. Besucher (Tages-, Übernachtungs- und Kurzbesucher) müssen sich vor dem Betreten des Platzes an der Campingrezeption anmelden. Es ist der an der Rezeption aushängende Besuchspreis gemäß gültiger Preisliste zu entrichten. Tages- u. Kurzbesuchern ist die Benutzung des Schwimmbades und des Fitnessraumes nicht gestattet. Sie müssen den Campingplatz bis spätestens 22 h wieder verlassen, bzw. dürfen nicht gebührenfrei übernachten. Der angemeldete Mieter haftet hierfür kostenpflichtig. Besucherfahrzeuge oder Zweitfahrzeuge sind auf dem Campinggelände nicht gestattet – können aber kostenpflichtig auf dem  ausgewiesenen  Parkplatz außerhalb des beschrankten Bereiches abgestellt werden. Eine Haftung für diese Fahrzeuge übernimmt die Fa. Christel Gugel GmbH nicht.

Haftung des Vermieters

Der Vermieter haftet ausschließlich für  Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder grob  fahrlässigen Pflichtverletzung durch ihn, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Im Übrigen ist die Haftung des Vermieters für Personen- u. Sachschäden, auch gegenüber Dritten, insbesondere Besuchern des Mieters, ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für Schäden durch höhere Gewalt, für Schäden  an Fahrzeugen, Wohnwagen oder anderen Sachen und Schäden der Unterbrechung der Strom- oder Wasserzufuhr. Der Vermieter haftet nicht für fahrlässige Pflichtverletzungen durch die Schäden eintreten, die durch die Benutzung der auf dem Gelände befindlichen  Vorkehrungen, Anlagen, Wege oder Geräte entstehen. Den Aufforderungen des Campingpersonals ist seitens des Mieters und seiner Besucher Folge zu leisten.

Haftung des Mieters

Der Mieter ist verpflichtet, o.g. Haftungsvereinbarung (Haftung des Vermieters) an die in seinem Haushalt lebenden und andere Personen weiterzugeben, die sich mit seiner Einwilligung auf dem Campinggelände aufhalten. Bei Verstoß hiergegen hat er den Vermieter im Rahmen des Haftungsausschlusses von Ansprüchen Dritter freizustellen und ist dem Vermieter ggfs. Ersatz verpflichtet. Beschädigungen des vermieteten Platzes und Schäden an den Anlagen und Einrichtungen des Campingparks  sind dem Vermieter unverzüglich anzuzeigen. Für durch schuldhaft verspätetes Anzeigen verursachte Schäden haftet der Mieter. Die Benutzung des Schwimmbades erfolgt auf eigene Gefahr. Eltern haften für Ihre Kinder. Die Schwimmbadnutzung  ist für Kinder unter 11 Jahren nur in Begleitung Erwachsener gestattet. Wir weisen speziell auf die im Schwimmbad ausgehängten verbindlichen Verhaltensregeln hin. Beim Zuwiderhandeln gegen diese Verhaltensregeln kann der Mieter keinerlei Schadensersatzansprüche gegen den Vermieter geltend machen. Die Nutzung des Fitnessraumes ist Personen ab 18 Jahren gestattet, entsprechend den dort ausgehängten Vorgaben.

Der  Mieter haftet für  Schäden an der Mietsache, den Anlagen und Einrichtungen des Campingparks, die durch die Vernachlässigung der ihm obliegenden Sorgfalts- u. Obhutspflichten schuldhaft verursacht werden. Dies gilt ebenso für Schäden, die durch seine Angehörigen, Besucher, von ihm beauftragte Handwerker oder sonstige Dritte, die sich mit seiner Einwilligung auf dem Gelände des Campingparkes aufhalten, verursacht worden sind. Mehrere Personen als Mieter haften für alle Verpflichtungen aus dem Mietvertrag als Gesamt-schuldner. Die Mieter bevollmächtigen sich untereinander in der Weise, dass jeder von Ihnen allein berechtigt ist, Willenserklärungen, z.B. Kündigungen, mit Wirkung für alle entgegenzunehmen. Die Vollmacht ist aus wichtigem Grund schriftlich widerruflich.

Kündigung

Die Fa. Christel Gugel GmbH ist zu einer fristlosen Kündigung des Vertrags aus wichtigem Grund berechtigt, wenn der CG durch sein Verhalten nachhaltig gegen die Campingplatzverordnung verstößt, andere gefährdet oder nachhaltige Störungen verursacht, eine vertragswidrige Nutzung des Stellplatzes vornimmt, den Anweisungen des Personals des Campingparkes nicht folge leistet oder sich anderweitig grob vertragswidrig verhält. In diesem Fall hat der Campinggast keinen Anspruch auf Rückzahlung bereits gezahlter Mietgebühren.

Alleinreisende Jugendliche

Alleinreisende Jugendliche werden nicht aufgenommen. Eine Ausnahme kann hier nur erfolgen, wenn eine schriftliche Vollmacht der jeweiligen Erziehungsberechtigten vorliegt, in der diese die vollständige Haftung für die Jugendlichen übernehmen.

Erfüllungsort ist 79395 Neuenburg.
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und über diesen Vertrag ist das Amtsgericht in 79395 Müllheim.

Quick-Links

Campingpark Gugel - Oberer Wald 1 - D 79395 Neuenburg - Tel. +49 (0) 7631 77 19 - info(at)camping-gugel.de - DATENSCHUTZERKLÄRUNG