Schwarzwald Pur

Unsere Lage im Rheintal eignet sich nicht nur für Ausflüge ins Elsass, in die Schweiz oder an den Rhein, sondern Sie sind auch in 20 Minuten im Schwarzwald und entdecken dort wunderbar urige Dörfer, tolle Wanderwege und zünftige Gasthäuser.

In weniger als einer Stunde sind Sie auf dem Schauinsland und genießen die Aussicht über Freiburg; in 20 Minuten sind Sie auf dem Blauen und schauen den Paragleitern beim Starten zu und innerhalb von 20 Minuten haben sie Schloss Bürgeln erreicht, mit dem Ausblick in die Rheinebene und das Elsaß - Schloßbesichtigung, Wanderwege und ein guter Kaffee locken.

Schwarzwald im Winter

Im Winter strahlt der Schwarzwald einen ganz besonderen Zauber aus. In vielen Dörfern und Städten finden traditionelle Weihnachtsmärkte statt, es gibt Glühwein und heiße Maroni und jede Menge Möglichkeiten durch den Schnee zu spazieren. Aber auch die Sportler können den Winter im Schwarzwald beim Skifahren oder Rodeln genießen und anschließend beim Aprés-Ski feiern.

Unser Platz ist der perfekte Ausgangspunkt für Touren in den Schwarzwald. Da wir im Tal sind, kann man uns auch bei starker Witterung problemlos erreichen und dann von diesem Basislager aus Touren mit dem eigenen Auto, oder mit einer organisierten Bus bzw. Bahnfahrt in die Berge unternehmen. Nach einem Ausflug in den Schnee wärmen Sie sich in unserer schönen Wellnessoase wieder auf und genießen ein Glas selbstgemachten Glühwein in unserem Restaurant am flackernden Kaminfeuer. Hier bietet sich unser Weihnachts-/Silvester-Arrangement an oder unsere Winterpauschale für einen längeren Aufenthalt.

Berge und Wälder

Eines der beliebtesten Ausflugsziele für unsere Gäste ist der Hochblauen mit 1165m Höhe, den man von unserem Campingpark aus sehen kann. Es ist der letzte hohe Berg des Südschwarzwaldes und von seinem Gipfel aus genießt man einen herrlichen Rundblick über das Rheintal, den Feldberg, den Schweizer Jura bis hin zu den Alpen. Bei schönem Wetter starten von hier viele Paragleiter und Drachenflieger zu ihren Rundflügen. Der 1414 m hohe Belchen mit seiner prägnanten kahlen Kuppe und seinem Sattel prägt ebenso das Bild des Südschwarzwaldes. Man gelangt zum Gipfel entweder zu Fuß oder mit einer Seilbahn. Oben erwartet den fleißigen Wanderer ein kühles Bier und gutes Vesper.

Von Müllheim aus fährt man den Schwarzwald hoch zum Neuenweg, ab dort kann man sehr schön wandern z.B. zur Kälbelescheuer, um dort gemütlich einzukehren. Fährt man über den Neuenweg hinaus gelangt man talwärts zum Nonnenmattweiher, ein kleiner sehr schöner See (auch zum Baden geeignet), der Überrest eines eiszeitlichen Gletschers ist. Natürlich gibt es im Schwarzwald noch viel mehr zu entdecken, wenden Sie sich doch einfach an unser freundliches Personal an der Rezeption für weitere Ausflugstipps in der Region.

Quick-Links

Campingpark Gugel - Oberer Wald 1 - D 79395 Neuenburg - Tel. +49 (0) 7631 77 19 - Fax: +49(0) 7631 9377177 - E-Mail: info(at)camping-gugel.de